• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Rezepte
  • /
  • Rinderschinken selber machen -Nach italienischer Art (Bresaola)

Rinderschinken selber machen -Nach italienischer Art (Bresaola)

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du einen Rinderschinken selber machen kannst. Ich habe mich hier für ein abgewandeltes Rezept der Bresaola entschieden. Es ist einfach in der Herstellung und schmeckt himmlisch.

Bresaola ist ein luftgetrockneter Rinderschinken, welcher aus Italien stammt. Der Schinken wird meist aus der Keule hergestellt. Geschmacklich ähnelt er dem schweizer Bündnerfleisch. 

Die Bresaola wird gerne als Antipasti gegessen oder als Carpaccio mit Rucola und Parmesan. Beides ein Gedicht. Ich persönlich finde diesen Schinken auch auf einem Butterbrot hervorragend.

Die Zubereitung dauert ca. 30 Minuten. Die Herstellungszeit insgesamt aber mehrere Wochen, da du den Schinken lufttrocken musst. Du findest in diesem Beitrag das komplette Rezept als Video oder zum Durchlesen. 

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachmachen!