• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Rezepte
  • /
  • Aufstrichalternative „Teewurst Art“ selber machen – himmlisch gut

Aufstrichalternative „Teewurst Art“ selber machen – himmlisch gut

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du eine Aufstrichalternative “Teewurst Art” selber machen kannst. Der Aufstrich ist einfach und schnell selbst gemacht. Natürlich schmeckt er auch noch!

Für den Teewurstaufstich benötigst wenig Zutaten und hast etwas Schmackhaftes hergestellt. 

Du möchtest noch weitere Aufstriche herstellen? Kein Problem! Auf meiner Webseite findest du verschiedenste Aufstriche unter anderem eine Aufstrichalternative „Leberwurst Art“, einen Rote-Beete Aufstrich oder einen mit Oliven

Jetzt aber genug gequatscht.

Hier findest du das komplette Teewurstaufstrich Rezept als Video oder zum Durchlesen.

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachmachen! Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar da lässt, ob es dir gelungen ist.


Aufstrichalternative “Teewurst Art” selber machen – das benötigst du dafür

Aufstrichalternative-Teewurst-Art-alle-Zutaten

Zutaten für 250 g Aufstrich  

  • 140 g rote Linsen (fertig gekocht abgewogen)
  • 45 g neutrales Kokosfett
  • 25 g Tomatenmark
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 5 g Salz
  • 1 g Wacholderrum (Du kannst auch keinen oder einen normalen Rum verwenden)
  • 1 g geräuchertes Paprikapulver
  • 0,5 g weißer Pfeffer
  • 0,25 g Macis

Diese Ausstattung benötigst du:

Mixer

Um alle Zutaten zu vermengen, brauchst du einen Mixer. 

Gläser

Um den Aufstrich abzufüllen brauchst du Gläser. Du kannst dafür traditionelle Einweckgläser (Sturzgläser) oder WECK Gläser verwenden.

Falls du wissen möchtest, welches Equipment ich sonst empfehle, klicke hier.

Aufstrich “Teewurst Art” selber machen – Schritt-Für-Schritt Anleitung

1. Koche die Linsen im normalen Wasser nach Packungsbeilage gar. Ich persönlich würze die Masse zum Ende. Du kannst die Linsen aber auch in Salzwasser kochen, falls gewünscht.

Aufstrichalternative-Teewurst-Art-Linsen

2. Gebe nun alle Zutaten und Gewürze in einen Mixer.

Aufstrichalternative-Teewurst-Art-Mixer

3. Mixe nun die Zutaten. Hier gibt es zwei Varianten. Für eine grobe Konsistenz nutzt du die „Pulsieren“ Funktion oder machst den Mixer ca. 4-8 Mal für ein paar Sekunden an. Wenn du eher eine feine Konsistenz möchtest, mixt du die Masse etwas länger, bis sie cremig ist.  Da ich den Aufstrich so nah wie möglich an eine Teewurst bekommen möchte, mixe ich die Masse sehr, sehr fein.

Aufstrichalternative-Teewurst-Art-mixen

4. Fülle die Masse in Gläser ab und stelle das Ganze für mehrere Stunden kühl. Dadurch wird die Masse fester.

Aufstrichalternative-Teewurst-Art-abfüllen

5.  Fertig ist deine Aufstrichaltanative “Teewurst Art”😄. Lass es dir schmecken. 

Aufstrichalternative-Teewurst-Art-fertig


Wie lange ist der Aufstrich “Teewurst Atr” haltbar?

Dein Aufstrich ist im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar. 


Tags

Aufstrichalternativen


Das könnte dir auch gefallen

Fragen oder Anmerkungen? Hinterlasse gerne einen Kommentar...

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Hervorragendes Rezept Daniel! Super leicht zuzubereiten und echt lecker. Geht als Ersatz für eine Teewurst aus Fleisch durch, ist aber auch als eigenständiger Brotaufstrich super. Ich werde beim nächsten Mal versuchen mit 1-2 Tropfen Flüssigrauch ein klein wenig mehr Raucharoma rein zu bringen. Tolles Rezept dass ich auch als Fleischesser sicherlich noch oft nachmachen werde. Vielen Dank!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}